DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Das VIP Magazin

Wir schaffen Inhalte für
Ihr großes Partnerglück.

Wie sich Männer verlieben

  1. Das optische Abchecken. Klingt vielleicht etwas billig, aber in face-to-face Interaktionen ist es das Schnellste und auch Sinnvollste, um einen umfangreichen ersten Eindruck zu erhalten.
  2. Das erfolgreiche Ansprechen. Hier versucht einer der beiden herauszufinden, ob der andere überhaupt an einer Beziehung interessiert ist. Meist geht dieser Schritt vom Mann aus. Viele Frauen erwarten diese männliche Initiative sogar. Früher war es üblich, ganz offen und frei ein Mädchen nach einem Date zu fragen. Mittlerweile werden solche Gespräche jedoch eher mit Smalltalk-Strategien über Hobbys und Freizeitinteressen maskiert. Wenn auf diesen ersten Versuch direkt eine Ablehnungshaltung erfolgt, wird der Mann in den meisten Fällen das Interesse verlieren und keine weiteren Schritte verfolgen. Die nächsten beiden Stufen gehen zwar Hand in Hand, dennoch müssen sie unterschieden werden.
  3. Attraktionsphase: Hier spiegelt die angesprochene Person das investierte Interesse. Außerdem werden viele Informationen in dieser Phase ausgetauscht und man lernt sich gegenseitig kennen. Bis dieser Punkt eingetreten ist, ist es meistens noch nicht so schmerzhaft, einen Rückzug zu machen.
  4. Eindrucks-Phase: Hier fängt der Mann an, seine Begeisterung an der Frau auf jede nur erdenklich Art zu demonstrieren. Er schreibt ihr Gedichte und Lieder, bringt ihr Blumen, denkt für sie mit und umgarnt sie bei jeder Gelegenheit. Trotzdem ist dieses Balzverhalten noch kein Indiz darauf, dass sich ein Mann tatsächlich verliebt hat.
  5. Überzeugungsphase: Hier überlegt sich ein Mann, ob er sich tatsächlich mit seiner Wahl festlegen möchte. Er versucht abzuwägen, wie ein gemeinsames Leben mit der Frau sich wohl anfühlen wird. und ob es Potenzial hat. Bis dahin sollte sich das Commitment in einer Beziehung gebildet haben.
  6. Bestärkungsphase. Wenn ein Mann erfolgreich die Stufen 1-5 passiert hat, kann er in die Bestärkungsphase eintreten. Zu diesem Zeitpunkt haben sich die meisten dann bereits auch schon verliebt. In dieser Phase entscheidet sich der Mann, ob er tatsächlich eine Langzeitbeziehung eingehen möchte oder nicht. Ebenso plant er in dieser Phase, wie er diese Entscheidung mitteilen möchte. Dass ein Mann sich für solche Fragen in Stillarbeit zurückziehen möchte und mitunter für ein paar Tage ganz von der Bildfläche verschwindet, ist nichts Ungewöhnliches.
  7. Wenn alle Stufen erfolgreich absolviert wurden und beide Partner der Liebe eine Chance geben möchten, setzt das wechselseitige Commitment ein, welches Fundament und Mörtel jeder glücklichen Beziehung darstellt.

Quelle: "7 Weisen auf die sich Männer verlieben“. Am 07.03.2018 von „Psych2Go“ auf Youtube hochgeladen URL: https://www.youtube.com/watch?v=kHo5kcNvRE4

Zurück

Copyright 2020 Sympathica. Alle Rechte vorbehalten.