Das VIP Magazin

Blog für exklusive Singles

Lieben zu können, setzt voraus, dass man sich vorher verliebt. Männer durchlaufen dabei einen Prozess aus sieben Stufen.

Manche Angewohnheiten des Partners treiben uns in den Wahnsinn. Darunter gehören auch viele kleine Dinge, die eine Liebe zwar schleichend, dafür aber umso sicherer, vergiften können. In den meisten Fällen ist nicht das Fehlverhalten selbst der Grund zum Ärgernis, sondern die unterbewusste Unterstellung einer bösen Absicht oder völliger Gleichgültigkeit, wie Axel Wolf von „Psychologie heute“ betont.

Kein Gefühl ist so stark wie die Liebe. Gerade in ihrem Anfangsstadium überschlagen sich die Gefühlsregungen, was unser Verhalten, Auftreten und sogar unsere Art zu denken beeinflusst. „Nur Liebende sind in Sonnenlicht gekleidet“ schrieb EE.Cummings.

Berlin

Pariser Platz 6A
Palais am Pariser Platz
D-10117 Berlin

+49(0)30 300 149 3645

+49(0)30 300 149 3030

Düsseldorf

Breite Str. 22
KÖ-Quartier
D-40213 Düsseldorf

+49(0)211 540 74 7320

+49(0)211 540 74 7140

München

Maximilianstr. 2
Palais an der Oper
D-80539 München

+49(0)89 20 500 8645

+49(0)89 20 500 8150

Frankfurt

Taunustor 1
Taunusturm
D-60310 Frankfurt/Main

+49(0)69 505 060 4645

+49(0)69 505 060 4150

Wien

Tuchlauben 7a
Goldenes Quartier
A-1010 Wien

+43(0)1/25 300 25 170

+43(0)1/25 300 25 25

 

Verwaltung

Propst-Ermward-Ring 62
33442 Herzebrock-Clarholz

+49(0)5245/87000

+49(0)5245/870047

Hamburg

Alter Wall 32
Office Alter Wall
D-20457 Hamburg

+49(0)40/80 90 31 9645

+49(0)40/80 90 31 9150

Stuttgart

Ab Herbst 2022 vor Ort

+49(0)170/451 34 23

+49(0)171/315 89 37

Zürich

in Vorbereitung

+49(0)170/451 34 23

+49(0)171/315 89 37

Copyright 2021 Sympathica. Alle Rechte vorbehalten.